#lila_bunt

Feministische Bildung, Praxis und Utopie

Seminare

lila_bunt bietet euch ein spannendes Programm. Ab 2020 gibt es Bildungsurlaube, Fortbildungen und weitere Veranstaltungen. Momentan planen, konzipieren und arbeiten wir gemeinsam daran. Inspiriert und orientiert an unserem Anspruch Raum für queere, intersektionale Bildung, Praxis und Utopie zu schaffen. Beteiligt euch gerne, indem ihr uns Referent*innen empfehlt, eigene Angebote macht oder uns Wünsche an das Programm zukommen lasst. Was wir euch in diesem Jahr bereits präsentieren können sind folgende Seminare:

Februar 2020

17. - 19. Feb. 2020

DIE INNERE CLOWNIN - Ein Seminar von Dr. Kristin Kunze

In diesen drei Tagen wollen wir den UREIGENEN HUMOR entdecken. Die "INNERE CLOWNIN" - ein Symbol für unsere Freude und Lebenskraft. Wichtig besonders da, wo uns das Lachen vergangen ist, wo wir immer wieder über dasselbe Hindernis fallen. Dann in Körper, Geist und Herz beweglich bleiben, über den eigenen Schatten springen, sich infrage stellen, die Blickrichtung ändern. Mit Musik: Aus der Reihe tanzen, tönen, schwingen, spielen. Staunen und wundern...nicht bewerten. Einfältig und vielfältig zugleich sein, sinnfreie Freude erkunden. Details 

Juni 2020

07. - 12. Juni 2020

KBT - Konzentrative Bewegungstherapie

Diese Fortbildung ist eine Einführung in die Arbeitsweise und die vielfältigen Möglichkeiten der Konzentrativen Bewegungstherapie®. Die KBT® ist eine tiefenpsychologisch orientierte Methode der körperorientierten Psychotherapie, die überwiegend in freier Praxis oder im klinischen Rahmen der Vorsorge z.B. von Burn-out oder in der Behandlung von psychosomatischen Krankheiten angewandt wird, aber auch im Beratungs- und Bildungsbereich ganzheitliches Arbeiten ermöglicht. Details 

22. - 26. Juni 2020

Malen und Leben

Malen und Biografie passen wunderbar zusammen! Den eigenen Lebensweg kreativ entdecken, die eigene Geschichte nutzen und sichtbar machen. Kunsttherapeutische Methoden spielerisch erfahren und ausdrücken. Im Gespräch Anregung und Anerkennung des eigenen Weges finden. Details 

Juli 2020

10. - 12. Juli 2020

Bogenschießen - Abenteuer, Entspannung, Spaß

An einem Wochenende erhaltet ihr Einblick in den faszinierenden Umgang und Bewegungsablauf mit Pfeil und Bogen. Ihr sammelt Erfahrungen mit eurer Konzentrationsfähigkeit, eigenen Kraft, klaren Ausrichtung, mit eurem Gespannt - Sein und dem richtigen Augenblick des Lösens des Pfeils. Details 

September 2020

14. - 18. September 2020
(Neuer Termin)

Stein- und Holzbildhauerei

Kompetenzerweiterung in der Kreativität, der Pädagogik, im Handwerklichen. Für Anfängerinnen und Fortgeschrittene jeden Alters. Ob Steinbearbeitung, Holzbildhauerei oder beides, das entscheidet jede selbst. Details 

Oktober 2020

18. - 23. Oktober 2020
(Neuer Termin)

Frei - Raum - Ökosystem Garten

In dieser Gartenzeit wollen wir den Garten als "Lebens-Raum" be-greifen, mit all unseren Sinnen wahrnehmen und das Wunder des Lebens, den Wandel der Zyklen verstehen. Gärten als Ökosysteme bieten vielfältige Lebensräume für Pflanzen, Tiere und Menschen. Im Garte des Bildungshauses wollen wir diese Räume gemeinsam gestalten, den Wandel unterstützen. Details 

November 2020

05. - 08. November 2020

"Ist DAS sexuell??"

Wie Mädchen* (ihre*) Sexualität entwickeln und Pädagoginnen sie darin gut begleiten können! Details 

Januar 2021

22. - 24. Januar 2021
(Neuer Termin)

Sexualität und Konsens: Ein Thema in der feministischen Mädchen*arbeit und queeren Jugendarbeit?!

Dieses Qualifizierungsseminar richtet sich an Fachkräfte in der Arbeit mit Mädchen* und queeren Jugendlichen, die ihre eigene Haltung reflektieren, erweitern, festigen wollen und/oder die sich von den sexuellen Selbstverständlichkeiten und Lebensrealitäten der Jugendlichen gefordert und auch ratlos fühlen. Details 

Mai 2021

30. Mai - 04. Juni 2021

KBT - Konzentrative Bewegungstherapie

Diese Fortbildung ist eine Einführung in die Arbeitsweise und die vielfältigen Möglichkeiten der Konzentrativen Bewegungstherapie®. Die KBT® ist eine tiefenpsychologisch orientierte Methode der körperorientierten Psychotherapie, die überwiegend in freier Praxis oder im klinischen Rahmen der Vorsorge z.B. von Burn-out oder in der Behandlung von psychosomatischen Krankheiten angewandt wird, aber auch im Beratungs- und Bildungsbereich ganzheitliches Arbeiten ermöglicht. Details